Montag, 16. Mai 2016

Marktoberdorf: Kind im Auto geboren - Polizei gratuliert zu erst

Marktoberdorf: Kind im Auto geboren - Polizei gratuliert zu erst
Symbolfoto
Am Sonntagabend wurden die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Einsatz in der Kaufbeurer Straße gerufen, da ein Kind in einem Auto geboren wurde. Der 53-jährige Mitteiler war mit seiner hochschwangeren Frau auf dem Weg ins Krankenhaus. Auf der Fahrt dorthin brachte die 34-Jährige mit Hilfe ihres Ehemannes ihr Kind zur Welt. 
Anzeige
Der kleine Junge war wohlauf und wurde gemeinsam mit seiner Mutter vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Streife durfte dem frisch gebackenen Vater als Erster gratulieren! (PI Marktoberdorf)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen