Dienstag, 24. Mai 2016

Memmingen / A96: 18-jährige verliert Kontrolle auf Autobahn

Memmingen / A96: 18-jährige verliert Kontrolle auf Autobahn
Symbolfoto
In den frühen Morgenstunden des Dienstag, 24.05.2015, befuhr eine 18-Jährige die Auffahrt zur A96 an der Anschlussstelle Memmingen-Ost mit ihrem Pkw. Sie geriet aufgrund Unachtsamkeit ins Bankett und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. 
Anzeige
Hierbei wurde sie leicht verletzt und zur ambulanten Versorgung ins Klinikum Memmingen verbracht. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro. Die Autobahnmeisterei wurde verständigt, um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen