Samstag, 28. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 28. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 28. Mai 2016
Unrat entsorgt
TÜRKHEIM. Am Freitag, 27.05.2016, wurde der PI Bad Wörishofen mitgeteilt, dass ein Unbekannter häuslichen Unrat in einem Gebüsch entsorgt hatte. Der Ablageort befindet sich am Rechbergweg, eine Zufahrt zur ortsansässigen Baumschule. Es wurde ein Stereo-Receiver, zwei PC Tastaturen, eine PC Maus, 3 Zierblenden für Autofelgen sowie ein rosafarbener Kinderregenschirm im Gebüsch abgelegt. Hinweise bitte an die PI Bad Wörishofen Tel. 08247/9680-0 (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Kennzeichen entwendet
TÜRKHEIM. Zwischen Donnerstagmittag, 26.05.2016, und Freitagmorgen, 27.05.2016, wurden in Türkheim in der Tiefgarage des Kreisaltenheimes an einem weißen Renault Kangoo beide Kennzeichen entwendet. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 entgegen. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Ladendieb gefasst
MINDELHEIM. Am Freitag, den 27.05.2016, ertappte eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes einen 30-jährigen Ladendieb auf frischer Tat. Der Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung und verlor dabei einen Teil des Diebesguts. Eine Einsatzstreife der Polizei Mindelheim konnte mit Hilfe einer genauen Täterbeschreibung den flüchtigen Ladendieb im Rahmen der Fahndung, kurz Zeit später stellen und festnehmen. Bei der Festnahme stellte sich heraus, dass der Täter sein erfolgreich erbeutetes Diebesgut in Höhe von ca. 500.- Euro vermutlich an einem bislang unbekannten Ort versteckt hält. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Rufnummer 08261/7685-0 zu melden. ( PI Mindelheim)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen