Dienstag, 10. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 10. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 10. Mai 2016
Erneuter Einbruch in einen Einkaufsmarkt in Oberbeuren
KAUFBEUREN / OBERBEUREN. Am Montag, dem 09.05.2016, gegen 22.00 Uhr wurde wie bereits vor einem Monat in den gleichen Einkaufsmarkt in Oberbeuren eingebrochen. Die beiden Täter hebelten die Glasschiebetüren auf und gelangten so in den Verbrauchermarkt. Dort wurde wieder eine größere Zahl von Zigarettenstangen und Tabakwaren aus dem Kassenbereich entwendet. An anderen Wertgegenständen hatten die Täter kein Interesse. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Der Wert der gestohlenen Zigaretten liegt im vierstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0. (KPS Kaufbeuren)
Anzeige
Person auf dem Dach der Meichelbeckstraße - Glückliches Ende
MARKTOBERDORF. Am heutigen Vormittag gegen 09.00 Uhr wurde der Polizei Marktoberdorf mitgeteilt, dass eine männliche Person auf dem Dach in der Meichelbeckstraße sitzt. Da sich der 47-jährige Mann am Rand des Daches befand und die Gefahr des Abstürzens gegeben war, wurde zur Sicherheit die Feuerwehr Marktoberdorf sowie der Rettungsdienst alarmiert. Der Mann konnte durch zureden zum Heruntersteigen bewegt werden. Er wurde anschließend dem Notarzt übergeben und zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. (PI Marktoberdorf)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen