Freitag, 13. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 13. Mai 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 13. Mai 2016
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten
DORSCHHAUSEN. Am Donnerstagnachmittag bog ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Unterallgäu von der Mindelauer Straße nach links in die Altensteiger Straße ab. Hierbei übersah er einen entgegen kommenden 18 Jahre alten Leichtkraftradfahrer. Dieser prallte frontal gegen die Fahrzeugfront des Pkws und wurde mehrere Meter weiter auf den Gehsteig geschleudert. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Vorfahrtsmissachtung führt zu Verkehrsunfall mit Sachschaden
TÜRKHEIM. Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin die Laternenstraße in östlicher Richtung und wollte diese in die Hochstraße geradeaus überqueren. Südlich der Kreuzung fuhr ein Bagger auf der Hochstraße, und aus nördlicher Richtung fuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin, auf die Kreuzung zu. Während die 18-Jährige den Bagger beobachtete, tastete sie sich in die bevorrechtigte Hochstraße hinein und hatte den aus nördlicher Richtung nahenden Pkw vermutlich nicht wahrgenommen. Sie stieß mit ihrem Pkw gegen die Beifahrerseite des vor ihr querenden Pkw. Es wurde niemand verletzt, der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 2500 Euro. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Körperverletzung
MEMMINGEN, in den Abendstunden des Donnerstag, den 12.05.2016, ging eine 51- jährige Frau mit ihrem Hund, Höhe Zundlerweg, spazieren. Hierbei traf Sie auf einen unbekannten Mann, der ebenfalls einen Hund an der Leine führte. Als der Hund der Frau, dem Tier des anderen Hundehalters zu nahe kam, war der Mann sehr verärgert darüber und trat den Hund der Frau. Als die Frau den circa 45 Jahre alten Mann zurecht wies, wurde dieser sehr aggressiv, trat die Frau und verpasste ihr mehrere Faustschläge. Der unbekannte Täter ging daraufhin Richtung Innenstadt weiter. Laut Aussage der Frau, trug der Mann einen Hut, war im Landhausstil gekleidet und war circa Mitte 40. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/1000 entgegen. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen