Dienstag, 28. Juni 2016

Günzburg / B16: Verkehrsunfall - Pkw kommt auf Gegenfahrbahn

Günzburg / B16: Verkehrsunfall - Pkw kommt auf Gegenfahrbahn
Symbolfoto
Am Montag dem 27.06.2016, gegen 13:30 Uhr kam es auf der B16 zwischen Gundelfingen und Günzburg zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein 35 Jahre alter Fahrer eines Opel fuhr von Gundelfingen kommend Richtung Günzburg. Auf Höhe der Abzweigung des Erdbeersees kam er nach links auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte mit einem Mercedes, der aus Richtung Günzburg entgegenkam. Warum der Unfallverursacher in den Gegenverkehr kam, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. 
Anzeige
Der 34 Jahre alte Fahrer des Mercedes wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Im Fahrzeug des Unfallverursachers befand sich außer dem Fahrer noch ein 1 ½ Jahre altes Kleinkind. Beide Insassen wurden nach jetzigem Kenntnisstand lediglich leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Feuerwehren Günzburg und Reisensburg, sowie der Rettungsdienst waren vor Ort. Die Teilstrecke der B 16 wird voraussichtlich bis mindestens 18:00 Uhr gesperrt sein. (Polizeipräsidium Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen