Montag, 27. Juni 2016

Memmingen: Älteste Memminger Bürgerin mit 107 Jahren verstorben

Memmingen: Älteste Memminger Bürgerin mit 107 Jahren verstorben
Johanna Kästner freute sich immer sehr über die Geburtstagsbesuche von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Jetzt ist die älteste Memminger Bürgerin verstorben. Foto: Stadt Memmingen.
Mit Johanna Kästner, die seit einigen Jahren im Seniorenheim St. Ulrich wohnte, verstarb jetzt die älteste Bürgerin der Stadt mit 107 Jahren. Noch vor wenigen Wochen gratulierte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger ihr persönlich zum 107. Geburtstag. Kästner hatte seit den 1950er Jahren viele Jahre bei der Firma Metzeler gearbeitet. (Pressestelle Stadt Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen