Freitag, 24. Juni 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Juni 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Juni 2016
Pkw prallt gegen Leitplanke
WAAL. Donnerstagmittag fuhr ein 20-Jähriger mit dem Pkw auf der Kreisstraße von Waal Richtung Waalhaupten. Auf Höhe Haspelweiher verlor er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen die Schutzplanke. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 1200 Euro, verletzt wurde niemand. (PI Buchloe)
Anzeige
Unfall mit verletzter Radfahrerin
BUCHLOE. Am späten Donnerstagvormittag fuhr eine 19-Jährige mit dem Fahrrad über den Rad-/Fußgängerweg unachtsam auf die Fahrbahn der Sonnenstraße ein. Dort stieß sie frontal mit einem querenden Pkw zusammen. Die junge Frau hörte über Ohrstöpsel laute Musik von einem mitgeführten MP3-Player. Zusätzlich trug sie auch keinen Helm. Die bei dem Zusammenprall mittelschwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2100 Euro. (PI Buchloe)
Anzeige
Allgäuer Murmeltier verursacht Flugunfall
PFRONTEN. Am Donnerstagvormittag startete ein 66-jähriger Gleitschirmpilot aus Hessen mit seinem Gleitschirm auf dem Breitenberg um ins Tal zu fliegen. Bereits beim Startlauf, während sich der Gleitschirm geöffnet hatte trat der Rentner mit einem Fuß in ein „Murmelloch“ und stolperte den Abhang hinunter. Beim Sturz erlitt er eine schmerzhafte Schulterfraktur. Der verletzte Gleitschirmpilot wurden von der Bergwachtbereitschaft Pfronten geborgen und in eine Klinik verbracht. Am Gleitschirm entstand kein Schaden. (PSt Pfronten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen