Donnerstag, 21. Juli 2016

Markt Rettenbach: Pkw erfasst Fußgänger auf Gehweg und flüchtet

Markt Rettenbach: Pkw erfasst Fußgänger auf Gehweg und flüchtet
Im Ortsteil Mussenhausen wurde bereits in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag kurz nach Mitternacht ein Fußgänger in der Ortsstraße von einem Pkw auf dem Gehweg angefahren. Der Pkw fuhr zunächst an einem 17-Jährigen vorbei, setzte dann zum Rückwärtsfahren an und erfasste schließlich den jungen Mann auf dem Gehsteig mit dem Heck. Der Mann wurde dabei gegen einen Baum gedrückt, rappelte sich nach dem Zusammenstoß wieder hoch und verließ unter Schock leicht verletzt mit Prellungen und Abschürfungen die Unfallstelle. 
Anzeige
Der unfallverursachende Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich bei der Polizei zu melden oder nach dem Fußgänger weiter zu sehen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen „SUV“ mit ausländischem Kennzeichen. Zeugen, die Hinweise zum unfallverursachenden Pkw geben können, oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Mindelheim, Tel. 08261-76850, in Verbindung zu setzen. (PI Mindelheim)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen