Freitag, 19. August 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. August 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. August 2016
Nächtlicher Vandalismus
BUCHLOE. Am Donnerstag, gegen Mitternacht, warf eine unbekannte Jugendliche einen großen Stein gegen die Fensterscheibe eines Geschäfts in der Bahnhofstraße. Es ging nur die äußere Scheibe der Doppelverglasung zu Bruch. Der entstandene Sachschaden beträgt 2000 Euro. Ein Tatzeuge beschrieb die Täterin als Jugendliche mit roten Haaren, sie trug einen grauen Jogginganzug und weiße Turnschuhe. Kurz danach wurden in der Weichter Straße drei Gully Deckel herausgehoben. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Übereinstimmung könnte zwischen den beiden Vorfällen ein Tatzusammenhang bestehen. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0. (PI Buchloe)
Anzeige
Einbruch in Wertstoffhof
OBERGÜNZBURG. In der Zeit von Samstag den 13.08.16 bis zum Mittwoch den 17.08.16 wurde in den Obergünzburger Wertstoffhof eingebrochen. Der oder die Täter haben dabei insgesamt drei Fensterscheiben beschädigt. Durch ein eingeschlagenes Fenster sind der oder die Täter in das Innere des Wertstoffhofes eingestiegen. Hier wurde danach versucht die versperrte Türe zum Büro des Wertstoffhofes aufzubrechen. Dies gelang jedoch nicht, weshalb die Täter ohne Beute wieder verschwanden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht genau geklärt. Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Bereich des Wertstoffhofes in Obergünzburg unbekannte Personen mit Taschenlampen beobachtet. Die Polizei Kaufbeuren sucht Zeugen die Hinweise zu diesem Einbruch geben können. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Personenschaden
KAUFBEUREN. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in der Inneren Buchleuthenstraße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrradfahrer beim Linksabbiegen von dem Pkw erfasst worden und kam zu Sturz. Der 26-Jährige kam zur Abklärung in ein Krankenhaus. Sowohl an dem Pkw als auch an dem Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden. (PI Kaufbeuren)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen