Dienstag, 13. September 2016

Bad Wurzach: 82-jähriger schießt auf 91-jährige Bekannte

Bad Wurzach: 82-jähriger schießt auf 91-jährige Bekannte
Symbolfoto
Bad Wurzach (ots) - Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei Ravensburg gegen einen 82-jährigen Mann, der am Sonntagnachmittag, gegen 14.10 Uhr, auf dem Parkplatz auf dem Gottesberg von einem Polizeibeamten am Tatort vorläufig festgenommen wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen war es zwischen dem Tatverdächtigen und seiner 91-jährigen Bekannten vermutlich wegen eines Beziehungsstreits zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung im Auto der Frau gekommen. 
Anzeige
Im Verlauf des Streits griff der 82-Jährige nach einer mitgeführten Schusswaffe und schoss auf sein Opfer. Hierbei wurde die Frau von einem Schuss im Nackenbereich getroffen. Ihr gelang es trotz ihrer schweren Verletzung das Fahrzeug zu verlassen. Der Tatverdächtige setzte jedoch der Frau nach und schlug mit dem Griffstück der Waffe auf das am Boden liegende Opfer ein. Ein zufällig vorbeikommender Polizeibeamter bemerkte die Situation und nahm den Beschuldigten fest. Die 91-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur Notoperation in ein Krankenhaus gebracht. 
Anzeige
Ihr Zustand ist aktuell stabil. Der 82-Jährige wurde zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg der Haftrichterin vorgeführt, die die Untersuchungshaft wegen Mordverdachts anordnete. Die Schusswaffe hatte der Tatverdächtige als Sportschütze legal besessen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Ravensburg dauern an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen