Dienstag, 20. September 2016

Nienburg: Fahrer flüchtig - Beifahrer tödlich verletzt

Nienburg: Fahrer flüchtig - Beifahrer tödlich verletzt
Foto: Polizei
Nienburg (ots) - NIENBURG (dan) - Am Montagabend, gegen 19.40 Uhr, ereignete sich in Nienburg, in der Verdener Landstraße, in Höhe der Lübecker Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall, durch den eine Person getötet wurde. Ein weiterer Insasse erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein weiterer Beteiligter wurde leicht verletzt. Ein aus Richtung stadtauswärts kommender VW Golf wollte von der Verdener Landstraße nach links in den Einmündungsbereich der Lübecker Straße abbiegen. Ein hinter ihm in gleicher Richtung fahrender PKW Daimler Benz wollte den Golf überholen und stieß mit ihm zusammen. 
Anzeige
Durch den Aufprall wurde der Daimler gegen ein Brückengeländer geschleudert, dessen Teile den Beifahrer tödlich verletzten. Ein weiterer Insasse, der auf dem Rücksitz gesessen hatte, wurde ebenfalls schwer verletzt. Der Fahrzeugführer und ein vierter Insasse blieben unverletzt. Noch während die ersten Rettungskräfte eintrafen, floh der Fahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Der Fahrer des VW Golf erlitt leichte Verletzungen und wurde, ebenso wie der Schwerverletzte, durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Für die Unfallaufnahme, bei der auch ein Sachverständiger eingesetzt wurde, musste die Verdener Landstraße bis nach Mitternacht voll gesperrt werden. Die Fahndung nach dem flüchtigen Fahrzeugführer dauert noch an.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen