Freitag, 9. September 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 9. September 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 9. September 2016
Radfahrerin missachtet Vorfahrt
SONTHOFEN. Gestern Mittag kam es im Kreuzungsbereich Weststraße / Sudetenstraße zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person. Eine 74-jährige Radlerin missachtete beim Abbiegen nach rechts die Vorfahrt einer Pkw-Fahrerin. Durch den Aufprall in die rechte Fahrzeugseite kam die Radlerin zu Sturz und verletzte sich dabei. Mit dem Rettungswagen musste sie in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt. (PI Sonthofen)
Anzeige
Verstoß Tierschutzgesetz
KEMPTEN. Gestern Nachmittag teilten Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in Kempten der Polizei mit, dass seit Tagen aus einer Wohnung das Schreien einer Katze zu vernehmen sei. Als die Streife vor der Wohnungstüre ebenfalls die gleiche Feststellung machte, wurde die Türe durch die alarmierte Feuerwehr geöffnet. Anschließend konnte dann in der Wohnung eine junge Katze ohne Futter und Wasser festgestellt werden. Das Kätzchen wurde ins Tierheim verbracht. Die wohl seit Tagen nicht anwesende 19 Jahre alte Mieterin erhält eine Anzeige wegen des Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz. (PI Kempten)
Anzeige
Betäubungsmittel sichergestellt
KEMPTEN. Der Sicherheitsdienst einer Gemeinschaftsunterkunft vernahm gestern Vormittag einen deutlichen Marihuana Geruch und verständigte daraufhin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle des 28-jährigen Besuchers konnte ein Päckchen Betäubungsmittel sowie eine mitgeführte Softairpistole sichergestellt werden. Warum sich der Mann in der Gemeinschaftsunterkunft aufhielt ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (PI Kempten)
Anzeige
Nach Unfall geflüchtet
KEMPTEN. Am Donnerstagvormittag musste eine Autofahrerin als zweiter Pkw an der Ampel Bahnhofstraße/Heussring in Kempten anhalten. Als die Ampel auf Grün umschaltete fuhr der vor ihr stehende Pkw rückwärts, stieß gegen die vordere Stoßstange des noch stehenden Autos und hinterließ einen Schaden von ca. 300 Euro. Anschließend stieg die Fahrerin aus, schaute sich beide Autos an und fuhr schließlich davon. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen grünen Audi handeln. Zeugen werden gebeten sich unter 0831/99092050 zu melden. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen