Sonntag, 4. September 2016

Scheidegg: E-Bike-Fahrer wird von Pkw erfasst und verstirbt

Scheidegg: E-Bike-Fahrer wird von Pkw erfasst und verstirbt
Symbolfoto
Am Sonntag dem 04.09.2016 gegen 10:50 Uhr stößt auf der Staatsstraße 2001 im Ortsteil Neuhaus ein Radfahrer mit einem Pkw zusammen. Der 78-jährige Pkw-Fahrer aus Bregenz war auf der Staatsstraße in Richtung Österreich unterwegs, als von der untergeordneten Straße ein 83-jähriger Radfahrer aus Lindenberg einfuhr. Offensichtlich übersah der 83-jährige den vorfahrtberechtigten Pkw und fuhr mit seinem E-Bike in die Kreuzung. 
Anzeige
Dort wurde er von dem Pkw erfasst und erlitt schwerste Verletzungen, an denen er trotz ärztlicher Hilfe noch an der Unfallstelle erlag. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat zur Klärung von Verantwortlichkeiten einen Sachverständigen zur Unfallanalytik hinzugezogen. Zur Unfallaufnahme musste die Staatsstraße vollständig gesperrt werden. Diese Sperre dauert aktuell noch an. (Einsatzzentrale PP Schwaben Süd-West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen