Montag, 24. Oktober 2016

Biessenhofen / B12: Beim Überholen ins Schleudern geraten - 22-jährige verletzt

Biessenhofen / B12: Beim Überholen ins Schleudern geraten - 22-jährige verletzt
Symbolfoto
Am Montag Morgen gegen 7.50 Uhr war eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs. Im breiten Fahrbahnbereich Höhe Hörmanshofen überholte sie einen Lkw und geriet dabei aus noch unklarer Ursache mit ihrem Fahrzeug ins Schlingern. Ihr Pkw schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Pkw, der ebenfalls gerade überholte, zusammen. 
Anzeige
Im weiteren Verlauf schleuderte der Pkw der Frau nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich im angrenzenden Feld. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Insassen blieben unverletzt. Ein dritter Pkw wurde durch herumfliegende Teile beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Straßenmeisterei war zur Fahrbahnreinigung vor Ort. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen