Samstag, 22. Oktober 2016

Mindelheim: Fehler beim Linksabbiegen - zwei Leichtverletzte auf der B16

Mindelheim: Fehler beim Linksabbiegen - zwei Leichtverletzte auf der B16 
In der Freitagnacht wollte ein 41jähriger Pkw-Fahrer von Mindelheim kommend auf der B16 nach links auf die BAB 96 in Richtung München abbiegen. Entgegen kam ihm ein 76jähriger Pkw-Fahrer, welcher auf der B16 von Süden kommend in Richtung Mindelheim fuhr. Im Einmündungsbereich zur Autobahn kam es dann zum Zusammenstoß. Die B16 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Für die Sperrung der B16 sowie Ausleuchtung der Unfallstelle wurde die Streife der PI Mindelheim von 15 Mann der FFW Mindelau unterstützt. Auch eine Streife der Autobahnpolizeistation Memmingen unterstützte bei der Aufnahme des Verkehrsunfalles. Beide Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht bis mittelschwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. (PI Mindelheim)
Anzeige

Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen