Sonntag, 9. Oktober 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 9. Oktober 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 9. Oktober 2016
Kollision zwischen Radfahrer und Pkw
MINDELHEIM. Am Samstag kam es am frühen Aben, in Mindelheim zu einem leichten Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Der Radfahrer war verbotswidrig auf dem Gehweg der Friedrich-Zoepfel-Str. gefahren. An der Einmündung zur Otto-Jochum-Straße wollte der Fahrer eines Pkw in die Straße einbiegen. Der Pkwfahrer sah den Radfahrer und blieb sofort stehen. Da der Radfahrer Einkäufe mit sich führte konnte dieser nur die Vorderradbremse betätigen und wurde aufgrund der Bremswirkung zu Sturz. Er prallte gegen das Auto. Am Pkw entstand leichter Sachschaden, der Radfahrer trug leichte Verletzungen an Schulter und Knie davon. (PI Mindelheim)
Anzeige
Körperverletzung, Nötigung, Beleidigung
MEMMINGEN. Am Sonntag, 09.10.16, gegen 04.30 Uhr, wollte ein 30jähriger seine 25jährige ehemalige Freundin daran hindern, in ihren Pkw einzusteigen. Er zog sie an den Haaren, beleidigte sie mehrmals und schüttete ihr ein Bier über den Kopf. (PI Memmingen)
Anzeige
Notarzteinsatz am Bahnhofsplatz Bad Wörishofen
BAD WÖRISHOFEN. Am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, kam es am Bahnhofplatz Bad Wörishofen zu einem Notarzteinsatz. Ein 75jähriger Mann musste auf der Fahrbahn auf Höhe des Busbahnhofs wiederbelebt werden. Was genau passiert ist und ob der Mann, der mit einem roten Fahrrad dort aufgefunden wurde, möglicherweise alleinbeteiligt vom Fahrrad gestürzt ist oder in einen Verkehrsunfall verwickelt war, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Mehrere Passanten leisteten Erste Hilfe und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um den Mann. Jedoch blieben zwei wichtige Zeuginnen nicht bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort. Die beiden älteren Damen, welche sich vermutlich zuallererst um den Mann kümmerten, werden gebeten, sich unter der 08247/96800 bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen zu melden und mögliche Angaben zum Hergang zu machen, damit der genaue Sachverhalt ermittelt werden kann. Der bewusstlose Mann wurde nach der notärztlichen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Auseinandersetzung zwischen zwei Männern
BAD WÖRISHOFEN. Am Samstagabend kam es vor einem Kindergarten in einem Ortsteil von Bad Wörishofen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Hierbei kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen dem 39jährigen Ex-Mann und dem 29jährigen Lebensgefährten der Ehefrau. Alle drei wohnen im selben Haus, was zu Spannungen führte. Beide Kontrahenten wurden bei dem Angriff leicht verletzt, was jeweils ein Strafverfahren gegen Beide zur Folge hat. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen