Mittwoch, 12. Oktober 2016

Scheidegg: Vermisste 86-jährige Frau tot aufgefunden

Scheidegg: Vermisste 86-jährige Frau tot aufgefunden
Symbolfoto
Die seit dem 09.10.2016 vermisste 86-Jährige Frau aus Scheidegg wurde am gestrigen Abend tot aufgefunden. Die Seniorin galt als vermisst, nachdem sie seit vergangenen Sonntag von Angehörigen nicht mehr angetroffen wurde. Intensive Suchmaßnahmen unter Beteiligung der Feuerwehr, Beamte der Bereitschaftspolizei und auch des Polizeihubschraubers führten am gestrigen Montag zum Auffinden der Frau. Etwa drei Kilometer vom Wohnort der Vermissten entfernt, konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr Scheffau den von ihr genutzten Pkw in einem Waldgebiet im Bereich des Leintobels auffinden. 
Anzeige
Die Frau hatte das Fahrzeug offensichtlich verlassen, nachdem sie in dem unwegsamen Gelände mit dem Pkw nicht mehr weiter kam. Sie lag ca. 100 Meter von ihrem Fahrzeug entfernt in einem Waldstück. Beim Auffinden war sie bereits verstorben. Der Kriminaldauerdienst in Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Bisher gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass die Frau durch Gewalteinwirkung verstarb.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen