Dienstag, 29. November 2016

Kempten: Fußgängerin bei Verkehrsunfall getötet

Kempten: Fußgängerin bei Verkehrsunfall getötet
Symbolfoto
Gestern Abend kam es auf der Lindauer Straße in Kempten innerorts zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Autofahrer. Die Seniorin erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Gegen 18.10 Uhr überquerte die 73-jährige Seniorin die Lindauer Straße Höhe Feichtmayerstraße. Hierbei übersah Sie einen herannahenden PKW. Die Seniorin wurde von dem Fahrzeug erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. 
Anzeige
Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der 23-jährige PKW Fahrer blieb unverletzt. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Durch die Verkehrspolizei Kempten wurden die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Zeugen des Unfalls, die der Polizei noch nicht bekannt sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0831) 9909-2050 zu melden. Seitens der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Zur Ausleuchtung der Unfallstelle war die Feuerwehr Kempten im Einsatz.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen