Sonntag, 20. November 2016

Memmingen: Verkehrsunfall - Vorfahrt missachtet

Memmingen: Verkehrsunfall - Vorfahrt missachtet
Symbolfoto
Am Freitag, gegen 17:45 Uhr, kam es in der Allgäuer Straße in Memmingen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Ein 19-Jähriger befuhr dabei die Allgäuer Straße mit seinem Pkw stadtauswärts und wollte anschließend nach links auf die Autobahnauffahrt der A7 abbiegen. Dabei übersah er beim Abbiegen eine entgegenkommende 
Anzeige
und vorfahrtsberechtigte 67-jährige Fahrzeugführerin und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Unfall erlitt die 67-Jährige ein Halswirbelsäulen-Trauma und wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Memmingen verbracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von circa 5000 €. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen