Samstag, 17. Dezember 2016

Memmingen: Festnahme auf Dachtboden - 1,5 Jahre absitzen

Memmingen: Festnahme auf Dachtboden - 1,5 Jahre absitzen
Symbolfoto
Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen wurde am Abend des 16.12.2016 bekannt, dass sich ein mit Haftbefehl gesuchter 47-jähriger Mann in der Wohnung seiner Eltern in Memmingen aufhält. Auf dem Dachboden des Einfamilienhauses konnte der Mann schließlich aufgegriffen werden. 
Anzeige
Er hatte sich unter einer Decke versteckt und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Memmingen verbracht, wo er eine Restfreiheitsstrafe von ca. 1,5 Jahren absitzen muss. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen