Donnerstag, 22. Dezember 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 22. Dezember 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 22. Dezember 2016
Fahren unter Drogeneinwirkung
MEMMINGEN. Am Mittwochabend wurde ein 23-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeine Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv. Bei dem Fahrer wurde im Klinikum Memmingen eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
MINDELHEIM. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem leichten Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Dabei wurden beide linke Außenspiegel beschädigt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer kam dabei in der Bahnhofstraße in Mindelheim zu weit auf die Gegenfahrspur und entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensabwicklung zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen silbernen Renault, vermutlich Scenic. Hinweise bitte an die Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261-76850. (PI Mindelheim)
Anzeige
Unfallflucht an der „Jäckle-Kreuzung“
MINDLEHEIM. Am Mittwochnachmittag kam es zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht. Eine Pkw-Fahrerin fuhr in Mindelheim vom Sportplatz kommend geradeaus über die Jäckle-Kreuzung. Nachdem sie verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich halten musste, touchierte ein von der Bad Wörishofer Straße kommender Pkw das Heck der Pkw-Fahrerin. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten geradeaus weiter und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Es liegt keine nähere Beschreibung zum Unfallverursacher und dessen Pkw vor. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261-76850 in Verbindung zu setzen. (PI Mindelheim)
Anzeige
Sachbeschädigung an Pkw
ERKHEIM. Am Mittwoch wurde an einem auf dem Kiesparkplatz beim Kieswerk Schlegelsberg geparkten Pkw der rechte Außenspiegel abgerissen und die Beifahrertür zerkratzt. Hierbei entstand ca. 1.500 Euro Schaden. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261-76850 in Verbindung zu setzen. (PI Mindelheim).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen