Donnerstag, 12. Januar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 12. Januar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 12. Januar 2017
Haschisch sichergestellt
PFRONTEN. Am Pfrontener Bahnhof kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 11.1.2017 einen 28 Jahre alten Mann. Der hatte in einer Jackentasche eine Kleinmenge Haschisch dabei. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Rauschgift und zeigten den Besitzer wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz an. (PStF Pfronten)
Anzeige
Unfall mit Schulbus
SCHWANGAU. Am Donnerstagmorgen kam ein 19-Jähriger auf dem Weg von Hohenschwangau nach Alterschrofen ins Schleudern. Der Pkw des jungen Mannes drehte sich bei spiegelglatter Fahrbahn um mehr als 180 Grad, bis der, an der Anhängerkupplung angebrachte Wildtransportkorb in einem entgegenkommenden Linienbus einschlug und einen Großteil der linken Fahrzeugseite des Buses zerkratzte. In dem Bus befanden sich einige Schüler auf dem Weg zum Gymnasium nach Hohenschwangau. Nach dem Unfall erkundigte sich der Busfahrer bei den Schülern, woraufhin diese äußerten unverletzt zu sein. Da sich der Unfall kurz vor der Bushaltestelle ereignete, konnten die Schüler den restlichen Schulweg zu Fuß bewältigen. Auch der Busfahrer und der Unfallverursacher blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro. (PI Füssen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten
KRAFTISRIED. Zu einem Streifanstoß zwischen zwei Pkw kam es gestern Vormittag im Bereich einer Kurve auf der Kreisstraße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried. Ein 38-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Kreisstraße OAL 10 von Kempten kommend in Richtung Kraftisried. Hier kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Dabei wurden der 38-jährige Pkw-Fahrer sowie die entgegenkommende 64-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (PI Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen