Samstag, 4. Februar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Februar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Februar 2017
Verkehrsunfall
IMMENSTADT. Am Freitag, gegen 20.00 Uhr, befuhr eine 58-Jährige die Kemptener Straße stadtauswärts. Vor ihr fuhr eine 23-Jährige, welche beim Verbrauchermarkt nach links auf den dortigen Parkplatz einbiegen wollte. Die 58-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Beide Frauen sowie die Beifahrerin der jüngeren Frau wurden leicht verletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 14500,- Euro. (PI Immenstadt)
Anzeige
Verkehrsunfallflucht
KEMPTEN. Am Dienstag, den 02.02.2017, wurde zwischen 15 Uhr und 19 Uhr; eine silberne Mercedes B-Klasse angefahren. Der Mercedes war am Fahrbahnrand in der Wilhelmstraße in Kempten geparkt und wurde an der linken Seite des Heckstoßfängers beschädigt. Der Verursacher fuhr nach dem Zusammenstoß mit seinem weißen Fahrzeug in unbekannte Richtung davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)
Anzeige
Unfallflucht
KEMPTEN. Eine Fahrzeugführerin hatte am frühen Freitagnachmittag ihren VW Polo auf dem Kundenparkplatz des Kindergeschäftes, im Aybühlweg, abgestellt. Als sie nach dem Einkauf zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen die rechte Seite ihrer Heckschürze gefahren war und Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro verursacht hatte. Es dürfte sich beim Verursacherfahrzeug vermutlich um ein größeres weißes Auto gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. 0831/9909-2050 zu melden (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)
Anzeige
Verkehrsunfallflucht
KEMPTEN. Am Nachmittag des 03.02.2017 ereignete sich auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes in Kempten, Im Allmey, eine Verkehrsunfallflucht. Als der Geschädigte zu seinem Pkw zurück kam konnte er feststellen, dass sein silberner Mercedes vorne links angefahren wurde. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. 0831/9909-2050 zu melden. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen