Sonntag, 26. Februar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 26. Februar 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 26. Februar 2017
Brandfall
BUCHLOE. Am 26.02.2017, gegen 04.00 Uhr, wurde in Buchloe, in der Hinteren Gasse, Verpackungsmaterial durch einen unbekannten Täter angezündet, welches in einem Container bei einer Baustelle gelagert war. Zusätzlich wurde ein angrenzender Zaun durch das Feuer beschädigt und es entstand ein Schaden von ca. 100.-Euro. Hinweise werden erbeten an die PI Buchloe, Tel.: 08241/96900 (PI Buchloe)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Personenschaden
BUCHLOE. Am 25.02.2017, gegen 10.50 Uhr, kam es in Buchloe zu einem Auffahrunfall, zwischen einer 50jährigen und 34jährigen, wobei die 34jährige, sowie ihr 12jähriger Sohn als Beifahrer leicht verletzt wurden. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 6000.-Euro. (PI Buchloe)
Anzeige
Bedrohung mit Beleidigung
BUCHLOE. Im Zeitraum vom 15ten bis zum 25.02.2017, kam es zur Bedrohung und Beleidigung über WhatsApp von ehemaligen Freunden, welche von zwei 19jährigen gegenüber einem 18jährigen ausgesprochen wurden. (PI Buchloe)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen