Mittwoch, 15. März 2017

Bad Grönenbach: Verkehrsunfall - 5 Personen verletzt

Bad Grönenbach: Verkehrsunfall - 5 Personen verletzt
Symbolfoto
Am gestrigen Dienstag kam es gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße 19 an der Anschlussstelle zur BAB A7 zu einem Verkehrsunfall bei dem fünf Personen verletzt wurden. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer kam aus Richtung Thal und wollte an der Anschlussstelle Bad Grönenbach nach links auf die BAB A7 in Fahrtrichtung Kempten einbiegen. Dabei übersah er die Vorfahrt eines mit zwei Personen besetzten entgegenkommenden Fahrzeugs. 
Anzeige
Die beiden Männer im Alter von 47 und 74 Jahren wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Unfallverursacher sowie ein 34-jähriger Mitfahrer wurden leicht, eine weiterer 30-jähriger Insasse schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Die Anschlussstelle Bad Grönenbach war in Fahrtrichtung Kempten bis 20 Uhr gesperrt. Der genaue Sachschaden steht noch nicht fest. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen