Dienstag, 14. März 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 14. März 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 14. März 2017
Pkw gegen Baum
OBEROSTENDORF. Am späten Montagnachmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2055 von Lengenfeld Richtung Oberostendorf. Vor einer scharfen Linkskurve überholte er einen vorausfahrenden Kastenwagen und übersah dabei einen entgegenkommenden Linienbus. Beim Einscheren geriet er zunächst auf das rechte Fahrbahnbankett, übersteuerte anschließend sein Fahrzeug und schleuderte nach links von der Fahrbahn. Das Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum. Der Lenker wurde schwerverletzt geborgen und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden betrug ca. 3.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt, die Fahrbahn gereinigt werden. Verkehrsregelnde Maßnahmen während der Unfallaufnahme wurden durch die Feuerwehr Oberostendorf übernommen. (PI Buchloe)
Anzeige
Batterie aus Pkw entwendet
BUCHLOE. Am Montag wurden in der Zeit von 07.00 h bis 17.00 h aus einem geparkten Pkw die Fahrzeugbatterie sowie die Fußmatten und das Bordwerkzeug im Wert von 250 Euro entwendet. Das Fahrzeug stand versperrt auf dem Pendlerparkplatz an der A 96, Höhe Ausfahrt Buchloe Ost. Wie der Täter in das Fahrzeug gelangte, ist bisher unbekannt. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Hinweise auf verdächtige Personen bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0. (PI Buchloe)
Anzeige
Rasender Gefahrguttanklaster
BIDINGEN. Im Rahmen einer Schwerlastkontrolle auf der B472 wurde am Montag ein Tanklastzug einer österreichischen Spedition kontrolliert, welche mit flüssigen Gefahrgut voll beladen war. Bei Auswertung des Kontrollgerätes kam heraus, dass der slowakische Fahrer kurz vor der Kontrollstelle die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h mehrmals erheblich überschritt. Festgestellt wurde u.a. eine Höchstgeschwindigkeit von 91 km/h. Der Fahrer musste vor Ort eine Sicherheitsleistung hinterlegen. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen