Samstag, 29. April 2017

Herbern / Werne: Alkoholisiert mit dem PKW überschlagen

Herbern / Werne: Alkoholisiert mit dem PKW überschlagen
Foto: ©Polizei
Coesfeld (ots) - Am 28.04.17, 16.33 Uhr befuhr ein 38-jähriger PKW-Fahrer aus Werne die B 54 aus Richtung Herbern kommend in Fahrtrichtung Werne. Ausgangs einer leichten Linkskurve geriet er auf den rechtsseitigen, unbefestigten Fahrbahnrand und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Er schleuderte über die Fahrbahn, stieß mit der Fahrzeugfront in den linksseitigen Straßengraben, überschlug sich und kam entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung auf dem Dach liegend, im Straßengraben zum Stillstand. 
Anzeige
Der Fahrer wurde dadurch leicht verletzt. Nach Landung des Rettungshubschraubers führte die Notärztin die Erstversorgung im hinzugezogenen Rettungswagen fort. Anlässlich einer Befragung zum Unfallhergang stellten die eingesetzten Polizeibeamten in der Atemluft des Verunfallten Alkoholgeruch fest. 
Anzeige
Da ihm nach mehreren Versuchen die Durchführung eines Atemalkoholtests nicht gelang, erfolgte auf richterliche Anordnung die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus Lünen, welchem er zwischenzeitlich mittels des RTW zugeführt wurde. Der Führerschein wurde ebenfalls sichergestellt. Ein Abschleppunternehmen barg das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug und schleppte es ab. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 EUR.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen