Donnerstag, 25. Mai 2017

Kaufbeuren: Polizeibeamter auf facebook beleidigt - Anzeige

Kaufbeuren: Polizeibeamter auf facebook beleidigt - Anzeige
Bereits vor längerem wurde ein Polizeibeamter der Polizei Kaufbeuren Opfer eines „Posts“ im Internet mit beleidigendem Inhalt. Auf einer öffentlich für alle zugänglichen Seite des sozialen Netzwerks „facebook“ wurde der Beamte abgebildet, wie er gerade eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Einer der Leser kommentierte das Foto dann mit extrem beleidigendem Wortlaut. 
Anzeige
Vermutlich wägte er sich durch die vermeintliche Anonymität des Internets in Sicherheit und glaubte unerkannt zu bleiben. Es konnte jedoch ermittelt werden, daß es sich um einen 22jährigen Füssener handelte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung. (PI Kaufbeuren)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen