Freitag, 26. Mai 2017

Pfronten: Vermisste Patientin wurde durch Bergwacht gefunden

Pfronten: Vermisste Patientin wurde durch Bergwacht gefunden
Bereits am Mittwochabend konnte eine 68-jährige vermisste Patientin verletzt im Achtal aufgefunden werden. Die 68-jährige Frau, die sich erst seit zwei Tagen zu einer Kur in Pfronten aufhielt, ließ sich am Mittwochnachmittag von einem Taxi ins Achtal fahren und wollte dort alleine spazieren gehen. Als die Patientin am Abend dann nicht in die Klink zurück kehrte wurden umfangreiche Suchmaßnahmen mit Kräften der Bergwacht und Feuerwehr Pfronten sowie der Polizei eingeleitet. 
Anzeige
Auch ein Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera beteiligte sich an der Suche. Gegen 22:20 Uhr konnte die verletzte Frau von einer Gruppe der Bergwacht Pfronten in einem unwegsamen Gelände im Bereich der „Schöne Oiben“ gefunden werden. Die Verletzte wurde vom Notarzt versorgt kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. (PSt Pfronten)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen