Samstag, 6. Mai 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 6. Mai 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 6. Mai 2017
Verkehrsunfallflucht
MEMMINGEN: In dem Zeitraum vom Abend des 03.05.2017 bis Mittags 04.05.2017 wurde der Pkw des Geschädigten in Memmingen angefahren. Der Audi war in der Josef-Seliger-Straße abgestellt worden. Der bislang unbekannte Täter fuhr das Kraftfahrzeug mittig an der Front an und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Anhand des Schadensbildes muss der Täter den Anstoß wahrgenommen haben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet eventuelle Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter Tel. (08331) 1000 zu melden. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit 3 leichtverletzten Personen
KAMMLACH / MN37: Am Freitag gegen 16.00 Uhr befuhr eine 45-jährige Frau mit Ihrem Pkw die Kreisstraße MN 37 von Kammlach in Richtung Erkheim. Im Bereich des Waldrandes wollte die Frau nach rechts in eine Einmündung abbiegen und verlangsamte hierzu ihre Fahrtgeschwindigkeit. Dies erkannte ein nachfolgender 37-jähriger Pkw-Lenker zu spät. Da zu diesem Zeitpunkt Gegenverkehr herrschte, versuchte der Mann einen Unfall durch ein Ausweichmanöver nach rechts zu verhindern. Trotzdem kam es in der Einmündung zum Zusammenstoß beider Pkw. Die beiden Fahrzeugführer sowie der 14-jährige Beifahrer der Frau wurden hierbei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen beläuft sich auf ca. 12.000 €. (PI Mindelheim)
Anzeige
Verkehrsunfall
IRSINGEN: In den frühen Morgenstunden des 06.05.2017 kam es in Irsingen zu einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete eine vom Tulpenweg in die Hardtstraße einbiegende 26-jährige Pkw Lenkerin die Vorfahrt einer 23-jährigen Pkw Lenkerin. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die beiden Frauen aus dem Unterallgäu wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. An beiden Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 EUR. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen