Donnerstag, 22. Juni 2017

Koblenz / A48: Verkehrsunfall mit Todesfolge - Pkw prallt in Lkw

Koblenz / A48: Verkehrsunfall mit Todesfolge - Pkw prallt in Lkw
Foto: Polizei
Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 21.06.2017, gegen 12.50 Uhr ereignete sich auf der BAB 48, in Höhe km 21,550 - Fahrtrichtung Trier (zwischen der Anschlussstelle Koblenz Nord und dem Autobahnkreuz Koblenz) ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam ein LKW (Kipper) aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen zum Stehen. Ein nachfolgender PKW (Mercedes SUV) kam genau an dieser Stelle nach rechts von der Fahrbahn ab fuhr auf den stehenden LKW auf. 
Anzeige
Der 46-jährige PKW Fahrer verstarb an der Unfallstelle. Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei und Polizei waren im Einsatz. Seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz wurde die Bestellung eines Gutachters zur Aufklärung der Unfallursache angeordnet. Der Sachschaden beträgt ca. 100.000,- EUR
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen