Donnerstag, 15. Juni 2017

Mindelheim: Kletterunfall mit 2 Schwerverletzten

Mindelheim: Kletterunfall mit 2 Schwerverletzten
Symbolfoto
Am Mittwoch, gegen 17:00 Uhr ereignete sich an einer Outdoor-Kletteranlage im Süden von Mindelheim ein Unfall, bei welchem zwei Personen verletzt wurden. Ein 37-jähriger Mann kletterte, während dieser von einer 38-jährigen Frau gesichert wurde. Auf einer Höhe von ca. 12 Metern rutschte der Mann ersten Erkenntnissen nach ab und stürzte nahezu ungebremst in Tiefe. 
Anzeige
Die Frau konnte den Sturz trotz Sicherungsgerät jedoch nicht mehr verhindern. Der 37-Jährige Kletterer erlitt durch den Sturz schwerste Verletzungen. Die 38-Jährige verletzte sich ebenfalls schwer. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu den genauen Unfallumständen werden durch die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West geführt. (PI Mindelheim)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen