Sonntag, 4. Juni 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 4. Juni 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 4. Juni 2017
Pkw kommt von der Straße ab
ROßHAUPTEN. Am Nachmittag des 03.06.17 kam es auf der Staatsstraße 2059 zwischen Roßhaupten und Lechbruck zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 59-jährige Dame aus Baden-Württemberg bekam während der Fahrt gesundheitliche Probleme, und sie verlor dadurch die Kontrolle über ihren Pkw. Kurz vor der Gemeindegrenze zu Lechbruck kam sie von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinab und überschlug sich. Die Frau konnte noch aus eigener Kraft ihr Fahrzeug verlassen, im Anschluss kam sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik. An ihrem Skoda entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 12000 Euro. (PI Füssen)
Anzeige
Pkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis mit gefälschtem Führerschein unterwegs
MARKTOBERDORF. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde während einer Verkehrskontrolle bei einem 26-jährigen Pkw-Fahrer ein gefälschter Führerschein festgestellt. Da dieser außer der Fälschung keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, muss er sich nun im Rahmen einer Strafverfahrens wegen Urkundenfälschung sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis zu seinem Handeln verantworten. (Pi Marktoberdorf)
Anzeige
Verkehrsunfall - Radlader gegen Pedelec
MARKTOBERDORF. In Kohlhunden, einem Ortsteil von Marktoberdorf, radelte am späten Nachmittag ein 77-jähriger mit seinem elektrounterstützten Fahrrad, einem so genannten Pedelec, auf der Verbindungsstraße von Kohlhunden nach Ettwiesen. Auf Höhe einer landwirtschaftlichen Halle fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 20-jähriger Radlader-Fahrer auf die Verbindungsstraße ein. Der Radfahrer konnte dem landwirtschaftlichen Fahrzeug nicht mehr ausweichen und kollidierte mit einer an der Front angebrachten Gabel. Durch den Zusammenstoß zog sich der Radfahrer trotz eines Fahrradhelms erhebliche Verletzungen am Kopf, sowie einen offenen Bruch am Unterarm zu. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum Murnau geflogen. (Pi Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen