Donnerstag, 27. Juli 2017

Biberach: Genickbruch nach Ausrutschen - Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen

Biberach: Genickbruch nach Ausrutschen - Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen
Symbolfoto
Ulm (ots) - Der Unfall war gegen 6 Uhr in einer Fertigungshalle eines Industriebetriebes. Dort rutschte ein Mann beim Arbeiten aus. Der 33-Jährige schlug im Bereich seines Genicks auf einer Kante auf. Notarzt und Rettungsdienst konnten nichts mehr für ihn tun. Die Polizei untersucht den genauen Unfallhergang. Ein Fremdverschulden kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen