Freitag, 28. Juli 2017

Marktoberdorf: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lkw

Marktoberdorf: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lkw
Symbolfoto
Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw kam es am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr auf der Bundesstraße 472 bei Bertoldshofen. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer kam in einer Rechtskurve am Ortsausgang Bertoldshofen in Richtung Schongau aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und wurde im weiteren Verlauf von einem entgegenkommenden Lkw frontal an der Beifahrerseite erfasst. 
Anzeige
Der Fahrer erlitt dadurch schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 43-jährige Lkw Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße 472 musste im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme komplett gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit rund zehn Einsatzkräften vor Ort und übernahm auch Verkehrslenkungsmaßnahmen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen