Sonntag, 9. Juli 2017

Marktoberdorf: Tödlicher Badeunfall - 87-jähriger verstorben

Marktoberdorf: Tödlicher Badeunfall - 87-jähriger verstorben
Symbolfoto
Am Ettwieser Weiher hatte sich am Donnerstag, den 06.07.2017, morgens gegen 08:55 Uhr, ein tragischer Badeunfall ereignet. Ein 87-jähriger Mann war beim Schwimmen in Not geraten und hatte nach Hilfe gerufen. Seine Ehefrau, die selbst nicht schwimmen kann, hatte verzweifelt versucht ihrem Mann zu helfen und war dabei noch vollständig bekleidet soweit ins Wasser gelaufen wie sie stehen konnte, konnte diesen jedoch nicht erreichen. 
Anzeige
Ein 78-jähriger Mann und eine 39-jährige Frau, die an der Unglücksstelle vorbei kamen, waren daraufhin mutig ins Wasser gesprungen und konnten den ansonsten gut geübten Schwimmer aus dem trüben Wasser bergen. Während die 76- jährige Ehefrau unverletzt blieb, konnte ihr Mann durch die beiden Ersthelfer reanimiert werden, er verstarb jedoch 2 Tage später an den Folgen des Unglücks im Krankenhaus. (KPI Memmingen – KDD)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen