Samstag, 1. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 1. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 1. Juli 2017
Sachbeschädigung an Schaukasten
Obergünzburg. Am Freitagabend, kurz nach 18.30 Uhr, hörte ein aufmerksamer 56-jähriger Bürger am Marktplatz ein Scheibenklirren. Als er sich auf die Suche nach der genauen Örtlichkeit machte, rannten zwei Jugendliche davon. Einen Jugendlichen konnte der Zeuge stellen und bis zum Eintreffen der Streife festhalten. Der 17 Jahre alte Täter war sofort geständig und gab zu, dass er mit dem Fuß die Scheibe eines Schaukastens eingetreten hatte. Dieser gehört der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg. Die Schadenshöhe wird auf ca. 100 € geschätzt. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
KAUFBEUREN. Am Vormittag des 30.06.2017 versuchte ein Pkw-Fahrer zwischen Stöttwang und Osterzell einen Lkw zu Überholen. Aufgrund der kurvigen Strecke und seiner eingeschränkten Sicht durch den Lkw übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Pkw. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer konnte in letzter Sekunde auf die Wiese ausweichen um einen frontalen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei wurde das Fahrzeug leicht am Unterboden beschädigt. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln
KAUFBEUREN. Am Freitagabend, gegen 21.15 Uhr, wurde ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer in Neugablonz im Besitz von einigen Gramm Marihuana angetroffen. Zudem hatte der junge Mann Rauchutensilien und eine Feinwaage bei sich. Diese und das Betäubungsmittel wurden sichergestellt, es folgt einer Strafanzeige. Bei der Nachschau in der Wohnung des Täters konnten keine weiteren unerlaubten Substanzen aufgefunden werden. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Verkehrsunfall ohne Verletzte
MAUERSTETTEN. Am Freitagmittag kam es in der Neugablonzer Straße / Unteranger bei einem Abbiegevorgang unter Missachtung der Vorfahrt zum Zusammenstoß zweier Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 €. Die 28 Jahre alte Unfallverursacherin erwartet nun eine Bußgeldanzeige mit Punkten in Flensburg. (PI Kaufbeuren)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen