Dienstag, 4. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Juli 2017
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
SONTHOFEN. Gestern kurz vor Mittag wurde in der Burgsiedlung ein Mann angetroffen, der zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Da sich aufgrund seines unkooperativen Verhaltens seine Identität vor Ort aber nicht zweifelsfrei feststellen ließ und der Mann sich weigerte, einen Wohnort bzw. Aufenthaltsort anzugeben, wollten die Beamten den Mann für die weiteren Feststellungen mit zur Dienststelle nehmen. Dabei leistete der 41-Jährige erheblichen Widerstand. Letztlich konnte die Identität festgestellt werden und auch die Frage nach dem Aufenthaltsort ließ sich klären. Es wurde niemand verletzt. Der Mann wurde wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt. (PI Sonthofen)
Anzeige
Randalierer am Auwaldsee
FISCHEN. In den Abendstunden des gestrigen Montag wurde die Polizei zum Auwaldsee nach Fischen gerufen. Beim Eintreffen konnten mehrere Jugendliche festgestellt werden, die erheblich dem Alkohol zugesprochen hatten. Ein 17-Jähriger hatte offenbar dermaßen viel getrunken, dass er starke Gemütsschwankungen aufwies und äußerst aggressiv reagierte. Aufgrund seines Zustandes musste er – nach vorheriger Fesselung zum Schutz der Beamten – in ein Krankenhaus gebracht werden. Während des Einsatzes beleidigte der Jugendliche die eingesetzten Beamten mehrfach. (PI Sonthofen)

Sachbeschädigung
SONTHOFEN. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei verständigt, dass ein junger Mann das Fahrzeug eines Schaustellers beschädigt habe. Wie sich herausstellte, hatte ein stark alkoholisierter 19-Jähriger einen Metallpfosten gegen die Fahrertür eines abgestellten Schaustellerfahrzeugs geworfen. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Der Täter hatte sich mit seinen Kumpels zwar bereits vom Tatort entfernt, konnte von Zeugen jedoch im Stadtgebiet eindeutig wiedererkannt werden. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. (PI Sonthofen)
Anzeige
Sachbeschädigung an der Grundschule Stein
IMMENSTADT. Der Hausmeister der Grundschule in Immenstadt-Stein musste am Montagmorgen mehrere Beschädigungen feststellen. Von bisher unbekannten Tätern wurden im Laufe des Wochenendes der Türgriff des Geräteschuppens mit roher Gewalt nach oben verbogen, am nebenstehenden Fahrradunterstand die frisch gestrichene, weiße Wand durch eine ausgedrückte Zigarette mit einem Brandfleck versehen und neben dem Hartplatz eine Lampe beschädigt. Der Schaden beträgt insgesamt ca. 300 Euro. Die Polizei Immenstadt erbittet Hinweise unter der Tel. 08323/9610-0. (PI Immenstadt)

Haftbefehl vollzogen
IMMENSTADT. Aufgrund eines bestehenden Haftbefehls wurde eine 36-Jährige Frau durch Beamte der Polizei Immenstadt an ihrer Wohnanschrift aufgesucht. Die Frau konnte verhaftet werden, obwohl sie sich zunächst zu verstecken versuchte. Im Rahmen der Sachbearbeitung stellte sich heraus, dass die 36-Jährige kurz zuvor in angetrunkenem Zustand mit ihrem Roller gefahren war. Die Frau erhält eine entsprechende Anzeige, aufgrund des Haftbefehls wegen Diebstahls wird sie im Laufe des Dienstags einem Ermittlungsrichter beim AG Memmingen vorgeführt. (PI Immenstadt)
Anzeige
Fahrt unter Drogeneinfluss
KEMPTEN, SCHEGGSTRASSE. Im Rahmen einer Polizeikontrolle der VPI Kempten am 03.07.2017 von 21.00 Uhr bis 24.00 Uhr wurde neben etlichen technischen Mängeln an den kontrollierten Fahrzeugen (defekte Beleuchtung, abgefahrene Reifen, Erlöschen der Betriebserlaubnis aufgrund technischer Veränderungen, usw.) auch ein 30-jähriger Pkw-Lenker aus Kempten festgestellt, der unter Einfluss von Cannabis sein Fahrzeug lenkte. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Ihn erwartet nun, neben einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, eine empfindliche Geldstrafe und ein Fahrverbot. (VPI Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen