Sonntag, 2. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 2. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 2. Juli 2017
Verkehrsunfall mit Unfallflucht
BUCHLOE. Im Zeitraum vom 01.07.2017, 22.00 bis 23.45 Uhr, wurde in Buchloe in der Berliner Str. auf dem Parkplatz vom Kath. Pfarramt ein weißer geparkter Pkw Nissan mit LL-Kennzeichen durch einen unbekannten Pkw-Fahrer angefahren. Dabei entstand am Kotflügel und an der rechten vorderen Stoßstange ein Schaden von ca. 2000.-Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Hinweise werden erbeten an die PI Buchloe, Tel.: 08241/96900 (PI Buchloe).
Anzeige
Zweimal Geldbörsendiebstahl
PFRONTEN/NESSELWANG. Zweimal hat ein unbekannter Täter am Freitag, tagsüber zwischen 09.00 und 14.00 Uhr, unbemerkt Geldbörsen aus Handtaschen entwenden können. Zunächst gelang es dem Täter in Pfronten-Ried in einem Sportgeschäft aus der Handtasche einer Angestellten eine Geldbörse zu stehlen. Dabei kam der Täter auch eine EC-Karte heran mit der er anschließend 2100 Euro an verschiedenen Geldautomaten abheben konnte bevor die Karte gesperrt wurde. Kurze Zeit später wurde der Polizei Pfronten angezeigt, dass der unbekannte Täter auch in Nesselwang in einer Gaststätte eine Geldbörse aus einer Handtasche entwendete. Die Handtasche mit 250 Euro Bargeld und Ausweisen befand sich zur Tatzeit zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr unbeaufsichtigt hinter der Theke. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000. (PSt Pfronten)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen