Samstag, 1. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 1. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 1. Juli 2017
Verkehrsunfall mit verletzter Person
MEMMINGEN. Am Freitag, 30.06.2017, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Pkw-Fahrer die Schlachthofstraße. Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte nacheinander auf zwei geparkte Pkw, wobei der letztere gegen einen weiteren geparkten Pkw geschoben wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Der Unfallverursacher musste leicht verletzt ins Klinikum Memmingen verbracht werden. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit verletzter Person
WORINGEN. Am Freitag, 30.06.2017, gegen 15.15 Uhr, befuhr eine 68-jährige Pkw-Fahrerin die Zeller Straße in südliche Richtung. Hierbei musste sie am Fahrzeug eines Paketdienstes vorbeifahren, welches am Fahrbahnrand stand. Im Moment des Vorbeifahrens wollte der Paketzusteller die Fahrbahn überqueren und wurde von dem Pkw erfasst. Der Fußgänger wurde leicht verletzt ins Klinikum Memmingen verbracht. (PI Memmingen)
Anzeige
Wohnungsdurchsuchung bringt Betäubungsmittel hervor
ERKHEIM. Am Freitagvormittag führten Beamte der PI Mindelheim eine Wohnungsdurchsuchung in Erkheim durch. Hierbei konnten beim Wohnungsinhaber mehr als 30 Gramm Marihuana und weitere Rauschgiftutensilien sichergestellt werden. Der Mann wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht. (PI Mindelheim)
Anzeige
Fundunterschlagung
TÜRKHEIM. Am Donnerstag vergaß ein LKW Fahrer gegen Mitternacht seine braune Calvin-Klein-Geldbörse in dem Schnellrestaurant „Burger King“. Als er den Verlust bemerkte, konnte er die Geldbörse nicht mehr auffinden. Vermutlich hat ein unbekannter Täter die Geldbörse mit etwa 150 Euro Bargeld und mehreren Dokumenten unterschlagen. Zeugen, die nähere Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800 zu wenden. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen