Sonntag, 30. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 30. Juli 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 30. Juli 2017
Körperverletzung nach Discobesuch
KEMPTEN. Nach einem Besuch der Diskothek „Drop In“ kam es am Sonntag in der Früh gegen 05:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei schlug ein bislang unbekannter Täter einem 25-jährigen Kemptener mit einer Flasche auf den Kopf. Der Geschädigte musste anschließend aufgrund der zugezogenen Verletzungen ärztlich versorgt werden. Personen welche Hinweise über die Tat oder den Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kempten Tel. 0831/9909-2140 zu melden. (PI Kempten)
Anzeige
Verkehrsunfall
BAD HINDELANG. Im Kreisverkehr, am Ortseingang von Bad Hindelang, kam ein Motorradfahrer aufgrund eines Fahrfehlers alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei wurde der 53-Jährige verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden an dem Krad beläuft sich auf ca. 2000 Euro. (PI Sonthofen)
Anzeige
Sachbeschädigung
SONTHOFEN. In der Nacht zum Samstag wurde an einem in der Förderreutherstraße geparkten Pkw der Außenspiegel durch einen bisher noch unbekannten Randalierer abgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro. Hinweise werden an die Polizei in Sonthofen unter der Rufnummer 08321/6635-0 erbeten. (PI Sonthofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen