Montag, 31. Juli 2017

Westerheim / A96: Pkw überschlagen - Sekundenschlaf führt zu Totalschaden

Westerheim / A96: Pkw überschlagen - Sekundenschlaf führt zu Totalschaden
Symbolfoto
Am Montag gegen 01:30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger Pkw-Fahrer die A96 in Richtung München als er nach eigenen Angaben wegen Übermüdung kurz einschläft und einem vor ihm fahrenden Ungarischen Pkw-Fahrer auffuhr. Nach dem Anstoß schleuderte sein Pkw in die linke Betonschutzplanke und landete schließlich auf dem Dach. 
Anzeige
Glücklicherweise erlitt der Fahrer lediglich eine Platzwunde wurde aber dennoch zur Vorsicht in ein Krankenhaus verbracht. Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 7.000 Euro. Am Ungarischen-Pkw ein Schaden von ca. 11.000 Euro. (APS Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen