Montag, 7. August 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. August 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. August 2017
Vorfälle bei Veranstaltung auf der Mindelburg
MINDELHEIM. Im Rahmen einer Veranstaltung auf der Mindelburg musste die Polizeiinspektion Mindelheim mehrfach ausrücken. Erst versuchte ein 21-Jähriger sich widerrechtlich Zutritt zur Veranstaltung zu verschaffen, indem er über die Mauer der Burg kletterte. Dies wurde sodann durch den vor Ort anwesenden Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Beamten unterbunden. Ihn erwartet nun eine Anzeige. Weiterhin kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 42-jährigen alkoholisierten Besucher und einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Beide Personen wurden leicht verletzt, die PI Mindelheim ermittelt. (PI Mindelheim)
Anzeige
Hohes Verkehrsaufkommen führt zu Unfällen
MEMMINGEN. Am vergangenen Wochenende herrschte auf den Autobahnen rund um Memmingen auf Grund des Urlauberreiseverkehrs erneut sehr hohes Verkehrsaufkommen. Insbesondere im Bereich des Autobahnkreuzes kam es dadurch mehrfach zu Stauungen. Am Samstag und Sonntag mussten die Beamtinnen und Beamten der APS Memmingen, neben dem bereits gemeldeten Verkehrsunfall mit einem Boot bei Bad Grönenbach, insgesamt sieben weitere Verkehrsunfälle mit insgesamt 13 beteiligten Fahrzeugen aufnehmen. Die Unfälle passierten beim Spurwechsel bzw. durch Auffahren auf das vorausfahrende Fahrzeug. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von knapp 40.000 Euro. (APS Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall
TÜRKHEIM. Am Sonntag ereignete sich gegen Mitternacht ein Verkehrsunfall am Kreisverkehr auf Höhe des Freizeitparks. Ein Pkw, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit drei Personen besetzt, fuhr von Rammingen in Richtung Bad Wörishofen. Der Fahrer hatte vermutlich den Kreisverkehr übersehen, weshalb er eine Vollbremsung machte und vor dem Kreisverkehr gegen die rechte Leitplanke prallte. Schließlich kam das Fahrzeug im Kreisverkehr zum Stehen. Beim Eintreffen der Polizei war nur ein 60-jähriger, Schwerverletzte vor Ort. Die Ermittlungen ergaben, dass ein anderer Fahrzeuginsasse mit dem Fahrzeug flüchtete. Der 30-jährige Fahrer und auch der Verletze an der Unfallstelle waren sichtlich alkoholisiert. Wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt führte ist noch nicht bekannt. Bei beiden wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sowie der Pkw sichergestellt. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Bad Wörishofen unter Tel.: 08247-96800 zu melden. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Sachbeschädigung durch Brandlegung
BABENHAUSEN, in den frühen Abendstunden des Sonntag 06.08.2017, versuchte ein 53-Jähriger, eine kleine Brücke vor seinem Haus mit Benzin in Brand zu setzen. Zuvor hatte er vermutlich einen Fahrradfahrer vom Fahrrad gestoßen. Hierbei zog sich dieser Abschürfungen am Schienbein zu. Bevor sich der Brand ausbreiten konnte, wurde er von einem Zeugen gelöscht. Als er von den Polizeibeamten angesprochen wurde, reagierte er äußerst aggressiv und beleidigte die Einsatzkräfte. Letztlich kam es zu Handgreiflichkeiten gegenüber einen der Beamten, sodass der Mann zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Sowohl der 53-Jährige als auch die eingesetzten Beamten wurden leicht verletzt. Er wurde in Gewahrsam genommen und in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 1,3 Promille. (PI Memmingen)
Anzeige
Gefährliche Körperverletzung
MEMMINGEN, Am Freitag den 04.08.2017, kam es zwischen Bewohner eines Mehrfamilienhauses zu einer Streitigkeit. Grund hierfür war eine Wäscheleine, welche im Innenhof des Mehrfamilienhauses aufgespannt war. Eine 28-jährige Bewohnerin des Hauses, wollte diese mit einem Küchenmesser durchschneiden. Ein 69-Jähriger wollte dies nicht und es kam zunächst zu einer verbalen Konfrontation, die schließlich in eine handgreifliche Auseinandersetzung mündete. Unter anderem erlitt der 69-Jährige hierbei auch oberflächliche Schnitte, welche vermutlich vom Messer der 28-Jährigen herstammen. Die laufenden Ermittlungen dauern noch an. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen