Freitag, 11. August 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 11. August 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 11. August 2017
Reifen zerstochen und Auto zerkratzt
KAUFBEUREN. im Tatzeitraum von Mittwoch, 09:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:00 Uhr, wurden an einem, in der Danziger Straße, geparkten Pkw zwei Reifen zerstochen und teilweise die Karosserie zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Polizei Kaufbeuren erbittet Hinweise unter der Tel. 08341-933-0. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Verkehrsunfall mit leicht Verletzter
MARKTOBERDORF. Am 10.08.17 gegen 16:00 Uhr befuhr eine 60-jährige Pkw-Lenkerin die Salzstraße und wollte in die Eberle-Kögl-Str. einfahren. Verkehrsbedingt musste sie in der Salzstraße anhalten. Eine nachfolgende 17-jährige begleitete Fahranfängerin bemerkte dies zu spät und fuhr hinten auf. Hierbei wurde die Mitfahrerin des vorderen Fahrzeugs leicht verletzt. Sie wurde zur weiteren Versorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3.000 Euro. (PI Marktoberdorf)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen