Freitag, 13. Oktober 2017

Heimertingen: Pkw übersieht Roller - Rettungshubschrauber im Einsatz

Heimertingen: Pkw übersieht Roller - Rettungshubschrauber im Einsatz
Symbolfoto
Heute gegen 11.50 Uhr war ein Pkw auf der B330 von Memmingen Richtung Heimertingen unterwegs. Dessen Fahrerin bog nach links in die Ringstraße ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Motorroller, dessen Nutzer dadurch stürzten. Während die 34-jährige Pkw-Fahrerin unverletzt blieb, wurde der 57-jährige Kradfahrer mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 
Anzeige
Seine Sozia wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Bis zur Beendigung der Unfallaufnahme durch die Polizei Memmingen und die Bergung des beschädigten Motorrollers war die bBndesstraße gesperrt (13.10 Uhr). Auch die Feuerwehr Heimertingen war im Einsatz. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen