Donnerstag, 5. Oktober 2017

Holzgünz / A96: Kleintransporter prallt in Lkw-Anhänger - Fahrer mit Glück

Holzgünz / A96: Kleintransporter prallt in Lkw-Anhänger - Fahrer mit Glück
Symbolfoto
Zu einem Auffahrunfall kam es heute Morgen, gegen 07:45 Uhr auf der BAB A96 zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Memmingen Ost. Aufgrund zähfließenden Verkehrs verringerte ein Lkw mit Anhänger die Geschwindigkeit. Ein 58-jähriger Fahrer eines Kleintransporters erkannte dies zu spät und fuhr auf den Anhänger auf. 
Anzeige
Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 20.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Erkheim, die mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort war, richtete an der Anschlussstelle Holzgünz eine Ableitung ein. Auf der Umleitungsstrecke kam es zu Verkehrsbehinderungen. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen