Mittwoch, 18. Oktober 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 18. Oktober 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 18. Oktober 2017
Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin
MINDELHEIM. Am Morgen des 17.10.2017 ereignete sich an der Kreuzung Krumbacher Straße / Teckstraße in Mindelheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einer Fahrradfahrerin. Die Radfahrerin befuhr die Krumbacher Straße stadteinwärts. Sie fuhr dabei neben einem Lkw. Dieser wollte an der Kreuzung nach links in die Reichenwallerstraße abbiegen. Die Radfahrerin selbst wollte die Kreuzung in gerader Richtung überqueren. Aus diesem Grund fuhr die Radfahrerin rechts an dem wartenden Lkw vorbei, um ihre Fahrt fortzusetzen. Zur gleichen Zeit kam der Radfahrerin ein Rollerfahrer entgegen. Dieser wollte an der Kreuzung von der Krumbacher Straße aus nach links in die Teckstraße abbiegen. Der Rollerfahrer wurde von dem wartenden Lkw-Fahrer „durchgewunken“. Aufgrund dessen übersah der Rollerfahrer bei seinem Abbiegevorgang die entgegenkommende Radfahrerin. Diese musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, so stark bremsen, dass sie zu Fall kam. Die Radfahrerin wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Mindelheim verbracht. Sie erlitt lediglich leichte Verletzungen. (PI Mindelheim)
Anzeige
Schlägerei am Autoscooter – Wer hat was gesehen?
MEMMINGEN. Am Abend des 13.10.2017 zwischen 22:00 und 23:00 Uhr, kam es zu einer schweren körperlichen Auseinandersetzung in Memmingen am Königsgraben, an dem zur Tatzeit befindlichen Autoscooters, des zu dem Zeitpunkt laufenden Jahrmarktes in Memmingen. Zehn bis 15 männliche Personen gingen ohne Vorwarnung und ohne vorangegangenen verbalem Kontakt auf die beiden Geschädigten, ein 25 Jahre und ein 21 Jahre alten Mann los. Beide Männer konnten zunächst flüchten, wobei einer auf Höhe Stadtweiherstrasse erneut angegriffen und verletzt wurde. Einer der Täter konnte bereits ermittelt werden. Bei den Angreifern handelt es sich, laut einer Aussage, um türkischstämmige. Wer hat den Angriff beobachtet? Zeugen werden gebeten sich unter 08331/1000 zu melden. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall
MEMMINGERBERG. Ein 23 Jahre alter Mann radelte am 17.10.17 gegen Mittag, auf dem Weg Augsburgerstraße in Memmingerberg in Richtung Flughafen. Als er an einem verkehrsbedingt rechts parkenden Betonmischer vorbeifuhr, lenkte er nach dem Überholvorgang auf die Fahrbahnmitte um die Straße zu überqueren. Er übersah hierbei den herannahenden Rettungswagen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Er wurde hierbei, trotz Fahrens ohne Helm, nur leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf über 3.500 Euro. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall
BABENHAUSEN. Eine 18 Jahre alte PKW Fahrerin befuhr am 17.10.2017 in der Mittagszeit, die B300 von Babenhausen kommend in Richtung Kettershausen. Zeitgleich fuhr ein 76 Jahre alter Mann mit seinem Traktor einen geteerten Feldweg welcher die B300 kreuzt, in westlicher Richtung. Er überquerte die B300 und übersah den herrannahenden PKW und kollidierte mit seiner Frontladerschaufel das Fahrzeug, dass an der rechten Seite aufgeschlitzt wurde. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen