Dienstag, 7. November 2017

Memmingen: 83-jähriger Fußgänger verstirbt nach Unfall vom 02.11.2017

Memmingen: 83-jähriger Fußgänger verstirbt nach Unfall vom 02.11.2017
Symbolfoto
Bereits am 03.11.2017 wurde berichtet, dass es auf einem Firmenparkplatz in Memmingen-Amendingen am 02.11.2017 zu einem Verkehrsunfall kam, bei dem ein 83-jähriger Fußgänger von einem ausparkenden Pkw erfasst und schwer verletzt wurde. 
Anzeige
In der Pressemeldung vom Freitag wurde das Alter des Geschädigten irrtümlicherweise mit 63 Jahren angegeben. Im Laufe des Wochenendes verstarb der Geschädigte nun in Folge der schweren Kopfverletzungen in einem Krankenhaus. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen