Sonntag, 10. Dezember 2017

Buchloe: Brand durch Defekt im Verteilerkasten

Buchloe: Brand durch Defekt im Verteilerkasten
Am frühen Nachmittag des 09.12.2017 kam es in Buchloe im Drosselweg zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus. Wie sich später herausstellte, war es vermutlich kurz zuvor wegen eines technischen Defekts im Stromverteilerkasten im Keller des Wohnhauses zu einem kleinen Brand gekommen, welcher die Rauchentwicklung verursachte. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. 
Anzeige
Da der Rauch auch in die angrenzende Doppelhaushälfte weiterzog, musste diese ebenfalls geöffnet werden. Da die Familie nicht da war, musste die Feuerwehr ein Fenster einschlagen, um in das Haus zu gelangen. Die Feuerwehr Buchloe entlüftete dann beide Doppelhaushälften. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. (PI Buchloe)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen